Dipl.-Des. (FH), Mag.phil.
Manja UNGER-BÜTTNER
echnikphilosophin, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin (M.A.) | VDID

TU Dresden | VDID

VITA

 

- Studium des Integrierten Design in Dessau, Hochschule Anhalt

 

- freiberufliche Gestalterin seit 2002

 

- Studium der Philosophie, Literatur- und Kulturwissenschaften in Heidelberg und Dresden

 

- Forschung und Lehre in interdisziplinären Kontexten zu Tierethik, Medizinethik und wissenschaftlichem Arbeiten seit 2005

 

- In Dresden ab 2007 Vertiefung in Richtung Technikphilosophie und -ethik

 

- Vorträge, Workshops, Moderationen, Gruppen- und Einzelberatungen zu Fragen der Ethik in Design und Technikgestaltung seit 2009

 

- Lehraufträge in Design (Theorie, Philosophie, Ethik, Ästhetik) und (Technik-)Philosophie in Dessau, Dresden, Köln und Berlin seit 2011

 

- Seit 2017 Lehrbeauftragte für Design- und Medientheorien an der FH Dresden

 

- Ethikerin in Fokusgruppen und internationalen Projekten

 

bayern design Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Landeshauptstadt München if design bmw group steelcase microsoft Landkreis Miesbach bayern2 impulse form novum AiT mucbook home domus flair page dezeen
The MCBW program is expanded continuously and is subject to change.
Responsibility for event-related images, text and contents shown on this website lies exclusively with the respective organizers.

The font for the 2018 DESIGN SCHAU Magazine was provided by TypeTogether.